• Was uns bewegt. Unser Selbstverständnis.

Was uns bewegt.
Unser Selbstverständnis.

1. Unser Ziel – Ihre Eigenständigkeit.
Wir möchten, dass Sie sich wieder im Leben zuhause fühlen – trotz Krankheit, Behinderung oder Einschränkung. Wir wissen, dass Ihr Leben sich durch die Krankheit oder den Unfall einschneidend verändert hat. Unsere Anspruch und unsere Verantwortung ist es deshalb, Ihre persönlichen Fähigkeiten wieder zu fördern und zu erhalten. Wir unterstützen Sie bei einer möglichst unabhängigen, selbstbestimmten Lebensführung.

2. Nah am Menschen.
Wer sich kennt, weiß, was der andere braucht. Bei uns pflegen die Chefs selber. Uns ist der tägliche Umgang mit Ihnen wichtig. So kennen wir die Wünsche, Bedürfnisse und Fähigkeiten unserer Patienten sehr genau und können umfassend und individuell auf sie eingehen. Beratung, Pflege und Therapie sind komplett darauf ausgerichtet. 

3. 360° Intensivpflege
Intensivpflege ist für uns eine Dienstleistung, die wir mit viel Freude, Engagement und Fachkompetenz täglich leisten. Im Mittelpunkt stehen Sie mit Ihrer Erkrankung. Deshalb leben wir auch das Prinzip der Bezugspersonenpflege – ohne häufige Wechsel der Pflegekräfte. So werden die Voraussetzungen für die bestmögliche Förderung, Pflege und Therapie geschaffen. 

4. Im Gespräch mit Ihnen
Eine individuelle Pflege braucht klare organisatorische Strukturen. Wir fördern die Kommunikation aller mit der Versorgung Beteiligter. Offenheit, Vertrauen und Respekt prägen die Kooperation.

5. Mit Kopf und Herz.
Zufriedene Mitarbeiter sind motivierter, engagierter und leistungsbereiter. Deshalb leben wir besonderen Wert auf einen Umgang, der von gegenseitiger Bereitschaft, Offenheit, Vertrauen, Toleranz und Respekt geprägt ist. Dazu gehört sowohl die teamorientierte Zusammenarbeit als auch ein regelmäßiger Informations- und Erfahrungsaustausch.